Herzlich Willkommen auf Orange-Bots.de

Voice Server AGB

§1. Es werden nur Voiceserver an Personen gesponsert, die das 14. Lebensjahr erreicht und uns dieses glaubhaft versichert haben. Bei Zuwiderhandlung wird der Server gesperrt.


§2. Alle von uns gesponserten Voiceserver werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Es fallen keine Gebühren oder Wartungskosten für den Endbenutzer an.


§3. Datenschutz. Alle Persönlichen Daten werden nur zur internen Verwaltung und zur Sicherheit von uns aufgenommen. Persönliche Daten werden von uns in keinem Fall an Dritte weitergegeben.


§4. Wir sind nicht verantwortlich und haftbar für die gesprochenen und geschriebenen Inhalte auf den gesponserten Voiceservern. Sollten die Voiceserver zu rassistischen, pornographischen oder sonstigen rechtsverletzenden und illegalen Aktivitäten genutzt werden, werden diese ohne Vorwarnung sofort gesperrt.


§5. Wir können keine 100%ige Erreichbarkeit der Voiceserver garantieren. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen kann es immer zu Ausfällen kommen. Wir haften nicht für Datenverluste jeglicher Art.


§6. Diese AGB treten am 06.04.2010 in Kraft und sind bis auf weiteres uneingeschränkt gültig. Änderungen und Anpassungen der AGB sind jeder Zeit möglich und werden bei wichtigen Änderungen öffentlich bekannt gegeben. Kleinere Anpassungen und Änderungen werden nicht öffentlich bekannt gegeben. In jedem Fall hat der Endbenutzer sich in regelmäβigen Abständen selbst über etwaige Veränderung der AGB zu informieren.


§7. Bei einem abgeschlossenem Bestellvorgang akzeptiert der Antragsteller automatisch diese AGB. Jeder Antragsteller hat nur einmal in 24 Stunden die Möglichkeit einen Voiceserver zu beantragen. Mehrfachanträge werden automatisch ohne Einspruch abgelehnt.


§8. Eine Sponsoring Absage bedarf keiner Begründung unsererseits. Es unterliegt unserer Entscheidung wer einen Voiceserver gesponsert bekommt.


§9. Sämtliche Inhalte auf www.orange-bots.de dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung der Betreiber nicht kopiert, vervielfältigt oder verlinkt werden. Jeglicher Miβbrauch wird mit Ausschluβ von www.orange-bots.de geahndet.




Webspace AGB

§1: Der Besteller des Webspaces muss mindestens 16 Jahre alt sein oder eine Erlaubnis der Eltern besitzen.

§2: Jedes von uns gesponsertes Webspace das von uns gesponsert wurde ist für die ganze Dauer des Sponsorings kostenlos

§3: Datenschutz. Alle Persönlichen Daten werden nur zur internen Verwaltung und zur Sicherheit von uns aufgenommen. Persönliche Daten werden von uns in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

§4: Homepages dürfen keine Informationsangebote mit rechtswidrigen Inhalten enthalten oder auf solche verweisen. Hierzu zählen insbesondere Informationen und Darstellungen, die zum Rassenhass aufstacheln oder grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen in einer Art schildern, die eine Verherrlichung oder Verharmlosung solcher Gewalttätigkeiten ausdrückt oder die das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt (§ 131 StGB),
- den Krieg verherrlichen,
- Gewalttätigkeiten, die den sexuellen Missbrauch von Kindern oder sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren zum Gegenstand haben (§ 184 Abs. 3 StGB).

§5: Folgende Seiten sind ebenso verboten: Privat Server (z. B. Flyff, WoW), Erotik, Download Dienste, Seiten die viel CPU verbrauchen (BrowserGames).

§6: Besucherdienste die, die Visitits pushen (z. B. E-Besucher)!

§7: Mit dem Webspace darf man keinen Gewinn einbringen (Layer, Banner die Geld bringen)

§8: Für Verluste jeglicher Art haftet Orange-Bots.de nicht, ein Backup der Dateien wird versucht jeden Tag zu machen kann aber nicht garantiert werden.

§9: Orange-Bots.de kann keine 100%ige Erreichbarkeit des Webspace´s garantieren.

§10: Diese AGB treten am 19.12.2010 in Kraft und sind bis auf weiteres uneingeschränkt gültig. Änderungen und Anpassungen der AGB sind jeder Zeit möglich und werden bei wichtigen Änderungen öffentlich bekannt gegeben. Kleinere Anpassungen und Änderungen werden nicht öffentlich bekannt gegeben. In jedem Fall hat der Endbenutzer sich in regelmäβigen Abständen selbst über etwaige Veränderung der AGB zu informieren.

§11: Eine Sponsoring Absage bedarf keiner Begründung unsererseits. Es unterliegt unserer Entscheidung wer Webspace gesponsert bekommt.

§12: Bei einem abgeschlossenem Bestellvorgang akzeptiert der Antragsteller automatisch diese AGB. Jeder Antragsteller hat nur einmal in 24 Stunden die Möglichkeit einen Voiceserver zu beantragen. Mehrfachanträge werden automatisch ohne Einspruch abgelehnt.

(c) by Orange Bots